Jesus & Pizza

Jesus & Pizza

Der Podcast für den Blick über den Pizza Rand

J&P #50 - Krieg

J&P #50 - Krieg

Es ist Anfang März 2022 - Russland ist vor einer Woche in der Ukraine einmarschiert. Es herrscht Krieg in Europa. Die Nachrichten sind voll von Berichterstattung, es gibt Polittalks und Sondersendung zur aktuellen Lage. Niemanden lässt das Thema kalt, viele sind indirekt bis direkt betroffen. Lara und Miki beschäftigt das Thema in dieser Episode ebenfalls. Kein weiterer Polittalk, sondern eine Annäherung über das Thema Krieg allgemein: Wie entstehen Kriege? Was sagt die Bibel dazu? Verteidigung klar, aber Angriff? Ist Pazifismus nach den aktuellen Ereignissen noch vertretbar? - Viele Fragen und ein ehrlicher Gedankenaustausch, der immer wieder deutlich macht, dass es dieser Tage nicht einfach ist, die richtigen Worte zu unvorstellbaren Situationen zu finden.

J&P #49 - Chicken for Future

ENDLICH! Es geht wieder los! Lara und Miki melden sich zurück und beginnen das neue Jahr mit einem kleinen Feuerwerk an Teasern für 2022 für das Maximum an Vorfreude. Es wird aber nicht nur angekündigt, sondern direkt das erste Thema ausgepackt. Und was für eins! Miki spricht zusammen mit Adrian und Lukas in Äthiopien, die mit 3.000 Hühnern die Welt verbessern wollen. Wie das funktionieren soll und warum dieses Projekt unbedingt unterstützt werden sollte, hört ihr alles in diesem super sympathischen und anregendem Gespräch.

Hier die wichtigsten Links:

Go Fund Me Link:
https://www.gofundme.com/f/chicken4future

Lukas' Instagram Account:
https://www.instagram.com/it.s_me_luki/

Adrians Instagram Account:
https://www.instagram.com/adrianbodesign/
(na, wiedererkannt? Genau! Adrian war nämlich schonmal Gast bei uns!)

Unsere E-Mail Adresse: podcast@sta-waldfrieden.de

Die Website FGZ Waldfrieden:
https://sta-waldfrieden.de

Der Instagram Account FGZ Waldfrieden:
https://www.instagram.com/p/CCcvUfPnmnj/

J&P #48 - After Talk Wahrheit

Ein weiterer „Predigt-After-Talk“ - Lara und Miki sprechen über das Thema Wahrheit. Kein Kleines Thema und viel diskutiert ist es auch, dafür umso wichtiger darüber zu sprechen. Haben Subjektivität und Wahrheit etwas miteinander zu tun, wo brauchen wir Wahrheit und wo ist es mehr eine Frage des Vertrauens? Ist die Frage „Was ist Wahrheit?“ oder „Wer ist Wahrheit?“ und was tun, wenn das Gegenüber eine andere Wahrheit vertritt? Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit hörst du hier - selbstverständlich!

J&P #47 - Kreativität, die Währung der Zukunft?

Etwas länger hat es diesmal gedauert, dafür sind Lara und Miki endlich wieder im Doppelpack unterwegs! In dieser kurzen knackigen Folge sprechen die zwei darüber, dass es nicht immer darum geht, sich noch mehr anzustrengen. Manchmal müssen neue, kreative Wege her, um wirklich etwas zu verändern. Was das mit Miki’s erster großer Liebe, Cola und einer Yacht zu tun hat? Das alles erfahrt ihr im Podcast.

J&P #46 - Bundestagswahl Spezial

Jesus und Pizza ist zurück aus der Sommerpause! Naja fast. Miki muss noch einmal kurzfristig auf Lara verzichten, hat aber ein hoch aktuelles Thema für Euch: Die Bundestagswahl am kommenden Sonntag.
Wir haben einige Politiker angefragt, einer war mutig genug für unser heißes Mikro: Sebastian Roloff - Rechtsanwalt, Personalleiter und SPD Bundestagskandidat.
Die beiden gehen die großen Themen des Wahlkampfs durch, von Gender-Sprache bis bezahlbares Wohnen. Und natürlich darf der Bezug zum Glauben und die Bibel nicht fehlen.

J&P #45 - Mut, Gott & Rock'n'Roll

Und wieder ist Miki ridin’ solo, versüßt sich aber dafür die Zeit mit der Creme de la Creme in Sachen Gäste: Dennis heißt er, war jahrelang Künstlermanager und ist nun Inhaber einer TV Produktionsfirma und selbstständiger Berater. Wenngleich noch jung und wild, hat Dennis in 20 Jahren Berufsleben schon einiges erlebt und teilt dies in einem gleichsam sympathischen wie unterhaltsamen Gespräch mit Miki. Er spricht von seiner Arbeit mit kleinen und großen Künstlern im TV- und Musik-Business, seinem Weg zur Kirche, wie Gott als „Geschäftspartner“ in seinem Alltag wirkt und was Kirche durch die Business Brille betrachtet eigentlich noch für Potential hat.

J&P #44 - Der Kindergarten Biker

Während Lara "in der Sonne schmort" hat sich Miki einen richtig spannenden Gast eingeladen: Adrian Bonnetsmüller - Leiter des Kindergarten St. Benedikt in Ebersberg und bekennender Motorrad-Fan - erzählt von seinem Trip nach Tschernobyl, Sternwanderungen mit den Pfadfindern und seinem persönlichen Helden, Janusz Korczak. Vor allem aber beschreibt er seinen herzlichen Zugang zu Erziehung und Kirche.

J&P #43 - Auf der Suche nach mehr

Was passiert, wenn man merkt, dass die Kirche in der man sich befindet nicht mehr hinreichend mit den eigenen Vorstellungen von Glauben zusammenpasst? Wechseln? Und wenn ja wohin? Und was sollen Oma und Opa davon halten? Tobi - musikalischer Leiter der Kirche „K21“ aus Hannover - spricht mit Lara und Miki über seinen Weg, welche Gedanken ihn zum Wechsel bewegten und was für ihn Kirchen heutzutage brauchen, um Gläubige wie Nicht-Gläubige zu erreichen.

J&P #42 - Ein Startup von einer Kirche

Wenn jemand eine fixe Idee hat, die er professionell umsetzen möchte, gründet er ein Startup. Das ist nichts Neues - aber ein Kirchen-Startup? Aaron - Lara’s und Miki’s heutiger Gast - ist nicht nur im beruflichen Kontext bestens mit Gründungen vertraut. Equippers nennt sich seine Kirche, die in Neuseeland ihre Ursprünge hat und dessen Münchner Standort er jetzt mit seiner Familie gründete. Humorvoll, authentisch und extrem unterhaltsam spricht er von seinen Erfahrungen, seinem eigenen Weg zu Gott und über die Vision, jedem Menschen eine faire Chance zu verschaffen, Jesus kennenzulernen.

J&P #41 - Religiös trotzig, auch schön!

Diese Woche sprechen Lara und Miki mit Karin über ihre Geschichte. Karin ist religiös aufgewachsen, wurde sowohl katholisch als auch evangelisch geprägt und hat dabei schon vieles erlebt. Dabei ist ein ganz individueller Glaubensweg entstanden, von dem sie erzählt, genauso wie eine ganz offene und neugierige Art, sich mit Glaube und Religion auseinanderzusetzen. Warum sie sich als „religiös trotzig“ beschreibt und wer ihr empfahl, dass ihre Kinder eine „Herde brauchen“ und was das mit Nudelsalat im Treppenhaus zu tun hat, erfahrt ihr in dieser Folge.